Startseite
Aktuelles
EDV / Beruf
Junge vhs
Gesundheit/Fitness
Gesundheitsbildung
Sprachkurse
Senioren
Musik / Kreatives
Hauswirtschaft
Heimat/Reisen
Vorträge - Sonstiges
Anmelden/Gutschein
Kurswünsche
Kontakt/Impressum


Besucherzahlen

 Vorträge, Sonstiges


18910 Ursachen, Prävention und Lösung bei Diabetes II
Prost, Franz, Heilpraktiker

Für Prävention ist es nie zu spät! Die Ernährungsweise, das Bewegungsverhalten und der Umgang mit Stress spielen sehr oft eine entscheidende Rolle, ob man z.B. an einem Typ-II-Diabetes erkrankt oder nicht. Eine Lebensstiländerung ist gewiss nicht leicht, haben sich viele Gewohnheiten über den Lauf der Jahre fest eingeschliffen. Doch Erkenntnisse aus der Wissenschaft zeigen, dass sich ein Umdenken sehr wohl lohnt. Selbst bei einem Typ-II-Diabetes in einem frühen Stadium kann durch eine Umstellung der Lebensgewohnheiten die Erkrankung erfolgreich zurückgedrängt werden.

Dienstag, 18. September 2018, Beginn 19.30 Uhr

Gebühren: 5 EURO

Neumarkt-Sankt Veit, Herzoglicher Kasten/Saal

Anmeldung notwendig!


18915 Heilfasten für Körper, Geist und Seele
Prost, Franz, Heilpraktiker

Sie wollen richtig und gesund heilfasten?
Das Fasten ist ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Lebens und hat eine jahrhundertalte Tradition.
Durch Heilfasten greift der Körper auf seine überflüssigen Nahrungsmittelreserven zurück. Diese sind für den Körper leichter zugänglich und müssen nicht erst verdaut werden wie unsere herkömmliche Nahrung!
So mobilisiert der Stoffwechsel beim Fasten Kraft und Leistung auf energiesparende Weise.
Wichtig ist es ein ganzheitliches Entgiftungskonzept zu wählen – Sie sollten alle Entgiftungsorgane aktivieren!

Dienstag, 16. Oktober 2018, Beginn 19.30 Uhr

Gebühren: 5 EURO

Neumarkt-Sankt Veit, Herzoglicher Kasten/Saal

Anmeldung notwendig!


18920 Entgiften statt vergiften
Prost, Franz, Heilpraktiker

Gesundheit ist nicht nur das Weg-bleiben von Krankheit. Gesundheit ist ein Zustand, der sich unter den gegebenen Umständen als ein optimales Zusammenwirken aller Funktionen auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene ergibt. Jeder Organismus ist auf Gesundheit gepolt und bringt sich immer in den bestmöglichen Zustand – wenn wir nicht dazwischen funken. Obwohl die Weltgesund-heitsorganisation (WHO) Umweltgifte als wichtige Ursache oder zumindest als Co-Faktor chronischer Krankheiten betrachtet, gehen die klassischen Therapieansätze davon aus, dass dem bereits belasteten Körper noch mehr Chemikalien in Form von Medikamenten zugeführt werden sollen.

Dienstag, 23. Oktober 2018, Beginn 19.30 Uhr

Gebühren: 5 EURO

Neumarkt-Sankt Veit, Herzoglicher Kasten/Saal

Anmeldung notwendig!


18925 Ursachen, Prävention und Lösungen bei Osteoporose
Prost, Franz, Heilpraktiker

Osteoporose ist eine Volkskrankheit. Nur im Frühstadium ist der Knochen-schwund heilbar, die Erkrankung ist aber gut zu behandeln. Auch bei Osteoporose gilt «Vorbeugen ist besser als heilen», und: Gute Ernährung und viel Bewegung sind die wichtigsten Therapiemaß-nahmen. Osteoporose entsteht, wenn mehr Knochensubstanz ab- als aufgebaut wird. Dies steht in engem Zusammenhang mit dem Alter sowie dem Hormon- und Kalziumstoffwechsel. Als Hauptursache wird die Abnahme von Östrogen angenommen, die in den Wechseljahren beginnt. Zudem nimmt mit dem Alter die Fähigkeit der Haut ab, Vitamin D zu bilden, an das der Kalziumstoffwechsel gekoppelt ist. Die Folgen: Knochenmasse und Knochendichte nehmen ab, die Bruchfestigkeit des Knochens sinkt, Deformationen und Brüche können auftreten.

Dienstag, 20. November 2018, 19.30 Uhr

Gebühren: 5  EURO

Neumarkt-Sankt Veit, Herzoglicher Kasten/Saal

Anmeldung notwendig!



18930 Ursachen, Prävention und Lösung bei Allergien
Prost, Franz, Heilpraktiker

Die Ursachen für eine Allergie sind nicht vollständig geklärt. Ärzte gehen jedoch von einem komplexen Zusammenspiel von genetischen Faktoren, von Umwelteinflüssen und immunologischen Veränderungen aus.
Aufgrund genetischer Veranlagung reagieren Betroffene stärker auf äußere Provokationsfaktoren als andere Menschen. Als beste Prävention erweist sich das Vermeiden von Allergenen und Provokationsfaktoren. Bereits Betroffene können sekundäre Prophylaxe betreiben umso weiteren Schüben vorzubeugen. Dies kann man am besten durch das Vermeiden von Allergieaus-lösenden Nahrungsmitteln, dem Tragen von Kleidungsstücken aus Baumwolle und Seide und dem Verzicht auf Alkohol und Rauchen.

Dienstag, 30. April 2019, 19.30 Uhr

Gebühren: 5 EURO

Neumarkt-Sankt Veit, Herzoglicher Kasten/Saal

Anmeldung notwendig!


18935 Vegane Ernährung – richtig oder falsch?!
Prost, Franz, Heilpraktiker

Vegane Ernährung – richtig oder falsch? 
Warum ernähren sich Menschen vegan? Wie lässt sich eine vegane Lebensweise gesund umsetzen? Was spricht für eine vegane Lebensweise was dagegen? 

Im Großteil dieses Vortrag wird der Referent auf den enormen Ressourcenverbauch eingehen „Vegetarier sind die besseren Umweltschützer!“ eingehen.

Wer ein Kilo Rindfleisch verspeist, verbraucht dadurch mehr als 75 Badewannen voller Wasser und enorm viel Fläche. Gemüseesser leben sparsamer. Wer abends schnell nach der Arbeit noch das abgepackte Rindfleischsteak kauft, für den sind die ökologischen Folgen seines Einkaufs weit weg. Doch mit jedem Kilo Fleisch, das wir essen, verbrauchen wir knappe Ressourcen – weit mehr als durch eine rein vegetarische Ernährung. Wir selbst spüren die Folgen meist nicht unmittelbar. Aber die Menschen in Entwicklungsländern leiden darunter.

Wie stark der Fleischkonsum die Umwelt belastet, zeigen beispielhaft Kennzahlen. Wie viel Wasser und Ackerland benötigt die Fleischproduktion? Wie viel die Herstellung von Kartoffeln, die exemplarisch für Gemüse stehen soll? Wie viel Kohlendioxid wird jeweils freigesetzt? ……..

Dienstag, 19. März 2019, 19.30 Uhr

Gebühren: 5 EURO

Neumarkt-Sankt Veit, Herzoglicher Kasten/Saal

 

                                    Anmeldung notwendig!

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2013 vhs NStV - cwg | vhs.nsv@email.de